Kategorien

Das Buch zur StäV

Das Phänomen StäV

Ständige Vertretung  - Brücke zwischen Rhein und Spree

 

Rüdiger von Woikowsky

Mit Fotografien von Frank Ossenbrink

 

Mehr Infos


14,95 € inkl. MwSt.

BU00001


3 andere Produkte der gleichen Kategorie:

Das Phänomen StäV

Ständige Vertretung  - Brücke zwischen Rhein und Spree

 

Rüdiger von Woikowsky

Mit Fotografien von Frank Ossenbrink

 

Wenn wir schon leben müssen, dann wenigstens gut!

Die "Ständige Vertretung", das ist rheinisch-politische Gastronomie mitten in Berlin. Mit dem Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin kamen auch die beiden Bonner Szene-Wirte Friedel Drautzburg und Harald Grunert 1997 in die neue Bundeshauptstadt, um mit Kölsch, rheinischer Gastfreundschaft und politischen Reminiszenzen an fünfzig Jahre "Bonner Republik" ein Stück rheinische Kultur an die Spree zu bringen. Was zunächst vor allem den "Vertriebenen" des Polit-Betriebes ein Stück Heimat bieten sollte, avancierte in kürzester Zeit zu einem der angesagten Lokale in Berlin - und ist als Treffpunkt von Prominenz aus Politik, Medien und Kultur sowie als Hochburg des neu belebten Berliner Karnevals inzwischen bundesweit bekannt.

Üppig bebildert, lässt das Buch die Geschichte der "StäV" noch einmal Revue passieren.

So, wie die "StäV" mehr ist als eine Kneipe, so ist dieses Buch mehr als Büch über eine Kneipe.

Mit Textbeiträgen von Jürgen Becker, Konrad Beikircher, Bärbel Dieckmann, Friedel Drautzburg, Helmut Herles, Franz Mathar, Klaus Staeck, Wolfgan Völz, Ulrich Wickert und Klaus Wowereit.

J. P. Bachem Verlag

ISBN 978-3-7616-2080-9

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Benutzer können einen neuen Kommentar posten.

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Preise inklusive Steuer

Warenkorb Bestellen...

PayPal